Erzbistum Hamburg: St. Marien-Dom in 3D >

Erzbistum Hamburg: St. Marien-Dom in 3D

Virtueller Rundgang im St. Marien-Dom Hamburg

Unser 3D-Rundgang startet mit einem virtuellen Flug vom Platz vor der Kirche bis in die Kathedrale hinein und den Mittelgang zum Altar im Chor des St. Marien-Dom. Der User wird anschließend per Highlight-Tour durch die Räume geführt, kann aber jederzeit in das Bild klicken und sich komplett in 360° umschauen. Sogar ein Grundriss ist verfügbar, der mittels Labels Inhalte vermittelt. So entsteht ein virtueller Rundgang in 3D, der seinen Namen auch verdient.

Über den St. Marien-Dom Hamburg

Ab sofort kann man den St. Marien-Dom auch online erkunden: Ein interaktiver Rundgang auf dieser Website zeigt die Bischofskirche des Erzbistums Hamburg in einem ganz neuen Licht – einschließlich Emporen, Statiogang, Krypta und Kolumbarium. Der Besucher erhält Informationen zur Ausstattung des Doms, kann bei den Stelen der Lübecker Märtyrer verweilen oder die Orgel zum Klingen bringen. Darüber hinaus bietet der Rundgang u.a. einen 3-D-Grundriss und eine geführte Tour, die einen guten ersten Überblick bietet.